Datenschutzerklärung


Diese Datenschutzerklärung bestimmt Grundsätze für die Speicherung und den Zugriff auf Informationen in Geräten des Nutzers durch Cookies. Die Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste im Internet, welche durch Nutzer aufgerufen werden.

Begriffserklärung

Administrator - GENERAL ENGINEERING SOLUTIONS Paweł Kapelańczyk mit Sitz in Gdynia, Al. Zwycięstwa 96/98 lok.A3.02, VAT id: 839-283-84-16, welcher Dienste im Internet anbietet. Er hat Zugriff auf Informationen in Geräten des Nutzers und speichert sie.

Cookies - Computerdaten, insbesodere kleine Textdateien. Sie werden auf dem Gerät des Nutzers gespeichert und aufbewahrt, durch welches er das Internet-Service nutzt. Eigene Cookies – Cookies, welche durch den Administrator eingesetzt werden. Sie sind mit den Diensten des Administrators im Internet-Service verbunden. Cookies von Dritten – Cookies, welche von Partnern des Administrators im Service eingesetzt werden. Dienste – Website oder Anwendung, auf welcher der Administrator die Internetdienste in der/den Domäne/n betreibt: www.ges.com.pl  Gerät – elektronisches Gerät, durch welches der Nutzer Zugriff auf die Dienste hat. Nutzer – eine Person oder Firma, für welche die Dienste im Internet angeboten bzw. mit welchen ein Vertrag über Dienste im Internet geschlossen werden können. Dies erfolgt nach internen Vorschriften oder gesetzlichen Bestimmungen.

Welche Arten von Cookies verwenden wir

Die durch den Administrator verwendeten Cookies sind sicher für das Gerät des Nutzers. Insbesondere ist es nicht möglich, dass zu Geräten der Nutzer Viren oder eine andere unerwünschte Software oder eine Schadsoftware gelangt. Diese Dateien ermöglichen es, die Software des Nutzers zu identifizieren und die Dienste individuell an jeden Nutzer anzupassen. Cookies enthalten meistens den Domänennamen, aus welcher sie stammen, die Speicherdauer auf dem Gerät sowie den zugewiesenen Wert. Der Administrator verwendet zwei Arten von Cookies: Session Cookies: Sie werden auf dem Computer des Nutzers gespeichert und werden gelöscht, sobald der Nutzer seine Sitzung beendet. Die gespeicherten Daten werden dann vom Computer-Speicher dauerhaft gelöscht. Die Session Cookies erheben keine personenbezogenen Daten sowie keine vertraulichen Daten von dem Computer des Nutzers. Persistent Cookies: Sie werden auf dem Gerät des Nutzers gespeichert und verbleiben dort, bis sie gelöscht werden. Sie werden durch beendete Sitzung des jeweiligen Browsers oder das Ausschalten des Gerätes nicht gelöscht. Der Mechanismus von Pesistent Cookies lässt keine Erhebung von irgendwelchen personenbezogenen Daten oder vertraulichen Daten von dem Gerät des Nutzers zu. Der Nutzer kann Zugriff der Cookies auf seinen Computer beschränken oder ausschalten. Nimmt der Nutzer diese Option in Anspruch, so kann er die Dienste nutzen außer Funktionen, welche von ihrer Natur aus Cookies erfordern.

Wofür verwenden wir Cookies

Der Administrator verwendet eigene Cookies zu folgenden Zwecken: Anpassung der Inhalte der Website an die Vorzüge des Nutzers sowie Optimalisierung der Nutzung der Website; Erkennen des Geräts des Nutzers und dessen Standortes sowie Anzeigen der Website, welche an seine individuellen Bedürfnisse angepasst wird; Speichern der Einstellungen, welche durch den Nutzer ausgewählt werden, sowie Personalisierung der Nutzeroberfläche, z.B. im Bereich der ausgewählten Sprache oder der Region, aus welcher der Nutzer stammt; Erinnerung an die Geschichte der besuchten Websites im Dienst zum Zwecke der Empfehlung von Inhalten; Schriftgröße, Erscheinung der Website, usw. Cookies zur Authentifizierung des Nutzers auf der Website und Gewährleistung der Sitzung des Nutzers auf der Website: Erhaltung der Sitzung des Nutzers der Dienste (nach Einloggen); dadurch muss der Nutzer das Login und die Passwort auf jeder Unterwebsite der Dienste nicht erneut eingeben; korrekte Konfiguration von ausgewählten Funktionen der Dienste; dadurch wird insbesondere die Überprüfung der Authentizität der Browsersitzung möglich; Optimalisierung und Steigerung der Leistungsfähigkeit der Dienste, welche durch den Administrator angeboten werden. Cookies zur Durchführung von Prozessen, welche für die volle Funktionalität der Website unerlässlich sind: Anpassung der Inhalte der Website an die Vorzüge des Nutzers sowie Optimalisierung der Nutzung der Website. Insbesondere ermöglichen diese Dateien die Hauptparameter des Gerätes des Nutzers zu ermitteln und die Website angemessen anzuzeigen, welche an seine individuellen Bedürfnisse angepasst wird; korrekte Verwaltung des Partnerschaftsprogramms; dadurch wird insbesondere die Überprüfung von Quellen möglich, von welchen die Nutzer auf die Website weitergeleitet wurden. Cookies zur Speicherung des Nutzerstandortes: korrekte Konfiguration von ausgewählten Funktionen der Dienste; es ermöglicht insbesondere die Anpassung von Informationen, welche an den Nutzer geliefert werden, und zwar unter Berücksichtigung dessen Standortes. Performance-/Tracking Cookies: sie erstellen anonyme Statistiken, wie die Nutzer unsere Website nutzen. Solche Informationen ermöglichen uns, die Struktur und Inhalte der Dienste zu verbessern. Cookies für Werbezwecke: Anpassung der Werbung von Dienstleistungen und Produkten von Dritten auf der Website. Cookies zur Sicherstellung der Sicherheit und Zuverlässigkeit der Dienste. Der Administrator der Dienstleistung verwendet Cookies zu folgenden Zwecken: Sammeln von allgemeinen und anonymen statistischen Daten mit Hilfe von Analyse-Tools: Google Analytics [Administrator der Cookies: Google Inc mit Sitz in den USA]. Nutzung von interaktiven Funktionen zum Zwecke der Popularisierung der Dienste durch soziale Netzwerke: Facebook.com [Administrator der Cookies: Facebook Inc mit Sitz in den USA oder Facebook Ireland mit Sitz in Irland]

Cookies

Der Nutzer kann die Cookie-Einstellungen jederzeit und selbst ändern. Er bestimmt dann, wie die Cookies aufbewahrt werden und sie Zugriff auf das Gerät des Nutzers bekommen. Der Nutzer kann diese Einstellungen durch die Einstellungen in seinem Browser oder mit der Konfiguration der Dienstleistung ändern. Sie können insbesondere so geändert werden, dass die automatische Betreibung der Cookies in den Browser-Einstellungen blockiert wird sowie dass jedes Mal informiert wird, wenn Cookies auf dem Gerät des Nutzers gesetzt werden. Detaillierte Informationen zur Möglichkeit und der Art und Weise der Betreibung von Cookies finden sich in den Einstellungen der Software (Internetbrowser). Der Nutzer kann die Cookies jederzeit löschen. Dazu sollten die Funktionen im Browser des Nutzers verwendet werden. Die Beschränkung der Verwendung von Cookies kann manche Funktionen von der Website beeinflussen.